-,-- € 0 Produkte

AGB und Widerruf

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Zukunftsverlag Dr. Christof Niederwieser als Verkäufer und Ihnen als Besteller gelten die nachfolgend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

2. Preise

Alle Preise sind in Euro einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

3. Vertragsschluss

Durch das Betätigen der Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss des Kaufvertrages ab. Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als „Bestellbestätigung“ bezeichneten E-Mail informiert.
Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware zustellen. Das Zusenden einer Bestellbestätigung führt noch nicht zu einer Vertragsannahme. Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Anfrage per E-Mail übermittelt. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 

4. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von der Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn der von Ihnen bestellte Titel nicht vorrätig ist und beim Verlag vergriffen ist und infolgedessen nicht verfügbar ist. Über die Nichtverfügbarkeit des von Ihnen bestellten Titels werden wir Sie unverzüglich informieren. Ein von Ihnen gegebenenfalls bereits entrichteter Kaufpreis wird Ihnen unverzüglich zurückerstattet.

 

5. Versandkosten

Innerhalb von Deutschland werden die Bücher versandkostenfrei geliefert

Für alle anderen Länder weltweit beträgt die Versandkostenpauschale 4,90€

 

6. Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht

 

7. Zahlung

Sie können im ZUKUNFTSVERLAG Shop bezahlen per:

  • Vorkasse
  • Kreditkarte (Visa / Master Card)
  • Sofortüberweisung

Sollten Sie per Paypal bezahlen wollen, so geht das über eine direkte Bestellung per E-Mail an info@zukunftsverlag.de

 

9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Sollte sich in dieser Zeit Ihre Anschrift ändern, so teilen Sie uns diese bitte umgehend mit.

 

10. Anwendbares Recht

Der Vertrag unterliegt deutschem Recht.

 

11. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Der Widerruf kann per Brief oder E-Mail erfolgen an

ZUKUNFTSVERLAG
Dr. Christof Niederwieser
Achauerstr. 8
78647 Trossingen
info@zukunftsverlag.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen